an Portaltagen öffnen sich universelle Tore
an Portaltagen öffnen sich universelle Tore
JETZT HEILER SEIN
JETZT HEILER SEIN

Portaltage

 

Nach dem Maya-Kalender sind an Portaltagen die Schleier zur geistigen Welt sehr dünn. Hohe Schwingungen und intensive kosmische Einströmungen haben an Portaltagen Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele. Manche Menschen reagieren auf die hohen Energien mit Müdigkeit, Lustlosigkeit und Schlafstörungen, andere mit Unruhe oder Kopf-und Rückenschmerzen, oder einfach mit einem guten Gefühl.

 

Da der Zugang zur geistigen Welt an Portaltagen leichter ist, eignen sie sich gut für Meditationen, Heilarbeit, Transformationsarbeit und somit für eine Neuausrichtung auf eine höhere Schwingungsebene.

 

Auch ausserhalb der Portaltage können Sie gezielt Heil-und Transformationsarbeit in Seminaren, der Heilerausbildung und Einzelsitzungen, erfahren.

 

Portaltage 2021

 

März

Montag, 1. März

Energie: Kraft der sozialen Einbindung. Evolution, Kollektiv, Erdkraft. Alles lebendige auf dieser Erde fördert das Leben. Pflanzen mit ihren Heilkräften, Bäume mit ihren Blättern, Früchten, ihrem Holz, Tiere mit ihren Geschenken wie Milch, Eier, Wolle und ihrem Fleisch...wer denn noch Fleischesser ist. All diese Wesen geben sich hin, um anderen Lebewesen das Weiterleben zu ermöglichen. Die heutige Energiewelle bewegt Dich dazu, Dein irdisches Dasein ebenso auf dieses Gesamtgefüge auszurichten und achtsam im Hier und Jetzt zu leben. Korrigiere Deine bisherige Lebensweise um im Einklang mit allem lebendigen zu sein. Vor allem auch mit Mutter Erde, denn sie kennt all ihre Kinder und vertraut darauf, dass jedes sich abgewandte Kind eines Tages zu ihrer natürlichen Fülle, Freude, Liebe und Geborgenheit zurückkehrt. Heute kann für Dich dieser Tag sein, um Dich mit der Erdkraft zu verbinden, das Leben hier vollkommen anzunehmen und damit auch anderen Lebewesen Gutes zu tun.

 

Dienstag, 9. März

Energie: Kraft der Lebenskraft. Vitalität, Entschlossenheit, Kraft. Die heutige kosmische Energie ergießt sich in all Deinen Zellen, bahnt sich ihren Weg durch Deine Chakren und schenkt Dir die Kraft der Erneuerung. Es ist ein Schlangentag und die Zeit, Deine alte Haut abzustreifen. Alte Ansichten, überholte Glaubensmuster, festgefahrene Verhaltensweisen dienen Dir nicht mehr. Sie halten Dich in einem Gefängnis von Kontrolle und Stagnation. Was aktiviert Deine Vitalität, Deine Lebenskraft, Deine Lebensfreude? Tanze, singe, male, musiziere, wandere, spiele...was immer es ist. Befreie Dich heute und aktiviere die Schlangenkraft, die immer wieder Altes loslässt um sich zu erneuern. Die Zeit ist reif für ein neues Seelenkleid, dass Dir Flügel verleiht.

 

Freitag, 12. März

Energie: Kraft der Schönheit. Ästhetik, Harmonie, Schönheit. Weiss eine Raupe, dass sie mal ein Schmetterling wird? Weiss ein Samenkorn, dass es einmal eine wunderschöne Blume wird? Weisst Du, was für ein Potential in Dir ist? Die heutige Welle durchpustet Deine Selbstzweifel damit all Deine Schönheit sich entfalten kann. Ob Du Dich heute Deiner äusseren Schönheit widmest, zum Friseur gehst (ist ja wieder möglich...), Dich in ein Kosmetikstudio begibst, oder Dir selber zu Hause einen Beautytag gönnst; oder ob Du kreativ wirst, um Deine Talente und Fähigkeiten in ästhetischer Weise hervorzubringen, alles dient heute der Freude, der Leichtigkeit, der Harmonie. Heute ist der ideale Tag um sich künstlerisch oder kulturell zu betätigen. Was immer für Dich schön ist, geniesse es. Vervollkommene den Tag mit Deiner Schönheit, einfach in dem Du anderen Menschen zulächelst und ihnen Dein Licht zeigst.

 

Mittwoch, 17. März

Energie: Kraft der unbegrenzten Möglichkeiten. Mut, Freiheit, neue Richtungen. "Über den Wolken, muss die Freiheit wohl grenzenlos sein," sang einst Reinhard Mey. Um Freiheit zu erlangen braucht es Mut. Dabei ist es unerlässlich, die vermeintlich sichere Komfortzone zu verlassen und sich auf eine Reise zu begeben, deren Weg und Ziel Du noch nicht kennst. Heute lädt die kosmische Energie ein, Dich von selbst gesetzten Grenzen, von Gewohnheiten und Abhängigkeiten zu befreien. Beseitige als erstes Deine eigenen, dunklen Wolken um Deinen Kopf herum. Solange Du in Gedanken wie: "kann ich nicht, ich trau mich nicht, ich bekomme vom Leben sowieso nichts geschenkt, ich muss doch immer meine Pflicht erfüllen," bleibst, ja dann wird es irgendwann zappenduster und Du hockst womöglich nur in Deinen eigenen vier Wänden und denkst vielleicht: " Ach hätte ich doch damals..." Reise heute mit der Abenteuer-Welle in unbekannte Gefilde, vertreibe Deine dunklen Wolken, lasse die Sonne scheinen und sieh hin, was es alles zu entdecken gibt.

 

Samstag, 20. März - Frühlingsanfang

Energie: Kraft der Selbstverwirklichung. Mut, Reife, bewusstes Handeln. Wieviel Vertrauen hast Du in Deine eigene Führung? Bemühst Du Dich noch, die Erwartungen anderer zu erfüllen? Reflektiere heute Dein Sein, in diesem Deinem Leben. Wie gut sorgst Du für Dich, wie gehst Du mit Dir selber um? Fühlst Du Dich frei? Was hast Du für Bedürfnisse? Kannst Du sie aussprechen? Wie sehr vertraust Du Dir selbst? Viele Fragen, welche Du heute in einem inneren Dialog mit Dir selbst beantworten kannst. Die Tagesenergie unterstützt Dich bei den Antworten. Sei dabei ehrlich zu Dir selbst, lausche auf Deinen Verstand und auf Dein Herz. Du kannst aufschreiben was Dir nicht gefällt und gleichzeitig wahrnehmen, welche Reaktionen Dein Körper bei dieser oder jener Frage und deren Erkenntnis zeigt. Und vor allem Wo. Hier können Dir die Bedeutungen der einzelnen Chakren helfen. So ist es Dir heute möglich Korrekturen vorzunehmen, die Führung für Dein Leben angstfrei zu übernehmen und sie in bewusstes Handeln umsetzen.

 

Dienstag, 30. März

Energie: Kraft des Loslassens. Befreiung, Transformation, Loslassen. Das ganze Leben besteht aus Loslassen. Kaum bist Du auf dieser Welt, wird die Nabelschnur zu Deiner Mutter durchtrennt. Du musst sie loslassen und sie Dich. Du wächst und entwickelst Dich und schon bist Du sechs Jahre alt, kommst in die Schule und musst die freie Spielzeit loslassen. Du wächst weiter, entwickelst Dich weiter, bis Du in die Pubertät kommst. Ah, ja. Da heißt es die Kindheit loslassen um anerkannt, cool und hip zu sein. Die Eltern werden (mental) losgelassen, denn die verstehen einen überhaupt nicht mehr. Du befreist Dich von Vorschriften, Meinungen und Erziehungsstilen. Weiter geht die Reise und plötzlich bist Du achtzehn, volljährig und musst Dein Handeln selbst verantworten. Pubertäre Ausrutscher zählen nicht mehr, adé verrückte Zeit. Jetzt beginnt der Ernst des Lebens. Bis hierhin hast Du viel losgelassen ohne es zu merken. Es geschah einfach. Transformationen haben stattgefunden, vom Kind zum Jugendlichen, vom Jugendlichen zum Erwachsenen. Und Nun? Nun beginnt das Sammeln. Das Sammeln von Sicherheiten (wovon die Versicherungen gut profitieren). So geht es weiter und je mehr Sicherheiten Du haben möchtest und Dir mit allen möglichen Varianten einen Hochsicherheitstrakt baust, umso unfreier bist Du und weisst noch nicht einmal, wer Du bist. Du kommst ins Rentenalter und musst die Jugend und die Arbeitswelt loslassen. Hast Du bis hierhin die Transformations-Stationen souverän und freiheitsbezogen gemeistert, ist weder das Rentnerdasein noch der Tod, als letzter Loslass-Prozess, ein Problem. In welcher Lebensphase Du Dich auch gerade befindest, befreie Dich von Allem was Dich begrenzt. Von alten Bindungen, alten Gewohnheiten, Denkweisen, Kontrollverhalten. Heute tanzt der weiße Weltenüberbrücker in Dein Leben und schenkt Dir die Kraft des Loslassens.

Tanze mit ihm, schwebe mit ihm und werde frei.

 

Mittwoch, 31. März

Energie: Kraft des Heilens. Wissen, Heilen, Selbstheilungskräfte. Heilen ist Liebe. Heilen ist Mitgefühl. Heilung betrifft Körper-Geist und Seele. Die Tagesenergie reicht Dir heute die Hand zum Heilen und dies im wörtlichen Sinne. Die Hand "handelt" in sämtlichen Formen des Heilens. Handauflegen, Massagen, Segnen, Streicheln-Trösten, die Hand zur Versöhnung reichen, eine Heilpaste auftragen, eine Wunde verbinden, einen Heil-Tee zubereiten, liebevolle Zeilen schreiben, betende Hände...jede Hand-lung lässt im mitfühlenden Sinne Heilung geschehen. Bei Dir selbst und bei  anderen. Die Handchakren, in der Mitte der Handflächen, stehen in Verbindung mit dem Herzchakra. Hier geht es um Austausch, um Geben und Nehmen, Schenken und Empfangen. So lasse heute Dein Herz über Deine Hände sprechen. Es bedarf noch sehr viel Heilung in dieser Welt und jede noch so kleine Handlungsweise hilft, den Schmerz in dieser Welt zu lindern.

 

April

Donnerstag, 1. April

Energie: Kraft der Schönheit. Anmut, Ästhetik, Schönheit. Der blaue Planet, die Erde, präsentiert die göttliche Schöpfung in ihrer materiellen Schönheit. All die unzähligen Lebewesen der Natur, schenken uns ihre Schönheit. Landschaften, Bäume, Pflanzen, Blumen, Tiere. Sie existieren um uns zu erfreuen, uns zu ernähren und uns zu heilen. Vielleicht fehlt Dir in dieser pandemischen Zeit der Blick und die Wahrnehmung für all die Schönheit und Ästhetik. Vielleicht sogar für das Schöne, dass Dich in Deinem Leben umgibt und das Du selber bist. Doch besteht nicht gerade in dieser Zeit der Reduzierung des öffentlichen  Lebens die Möglichkeit, sich wieder auf die lebendige Anmut und Schönheit der Natur zu besinnen? Die heutige Energiewelle schenkt Dir das Verständnis für die Schönheit der göttlichen Schöpfung und mitten drin, DU, mit all Deinen göttlichen Gaben. Bring' diese Gaben hervor, erfreue Dich und andere damit. Dann wird es heute ein schöner Tag.

 

Freitag, 2. April

Energie: Kraft Blockaden zu lösen. Reinigung, Klärung, Fliessen. Heute am Karfreitag ist Frühjahrsputz. Die kosmische Welle reinigt das Haus. Das "Haus" bist Du. Jedes Zimmer wird entrümpelt und blank geputzt. Die Energie steigt Dir als erstes auf's "Dach", das für den geistigen Bereich steht, für Intellekt und Verstand. Welche alten, negativen Gedanken geistern dort bei Dir noch umher? Kläre Deine Gedanken und transformiere negative in positive. Anschließend fegt die Welle durch den Dachboden. Dort sind mit Spinnennetzen umwobene Erfahrungen aus der Vergangenheit und alte, vergessene Schwierigkeiten und Erlebnisse verstaut. Was schleppst Du noch mit Dir herum? Öffne alte Kisten, Truhen und Koffer und entsorge was Dich belastend in der Vergangenheit hält. Die Reinigungswelle bewegt sich hinunter in Dein Schlafzimmer, der Ort der Erholung, Entspannung und des Sexuallebens. Es ist Dein intimster Raum. Alles Disharmonische wird dort kurz aufgewirbelt und Dir gezeigt, damit Du es gehen lassen kannst. Und schon wird im Badezimmer geschrubbt. Hier findet Reinigung statt, sich säubern und das mit Wasser. Wasser ist das Element der Gefühle und somit geht es hier in Deinen Gefühlsbereich. Welche belastenden Gefühle und Emotionen tauchen bei Dir immer wieder auf? Ängste? Mißtrauen? Schuldgefühle? Trauer? Sind es Deine? Lass' die Welle sie heute durchspülen, so dass Du erkennen kannst, woraus sie einst entstanden sind. Dann kannst Du sie loslassen...am besten gleich auf der Toilette, dem Ort der Beseitigung von alten Blockaden und Belastungen.

Die Blockadenlöserwelle inspiziert nun Dein Wohnzimmer. Dort wo auch gesellschaftliche Begegnungen stattfinden. Bist Du in Harmonie mit Deiner Familie, Deinen Freunden und Bekannten? Was wird unter den Teppich gekehrt? Unstimmigkeiten werden hier beleuchtet und Konflikte können von Dir bereinigt werden. Also gleich mal raus mit dem Berber-Teppich und auskloppen.

So manches Gerümpel liegt im Keller, der Ort des Unterbewusstseins. Hier versteckt sich Verdrängtes, womit nicht umgegangen werden konnte. Wenn Du bereit dazu bist, wird auch heute hier aufgeräumt und sauber gemacht. Zum Schluß geht es in die Küche. Hier wird Nahrung zu-und verarbeitet und umgewandelt, vom Rohen zum Gekochten hin zum Geniessen. Welche unverdauliche Nahrung (auch geistige und seelische) verleibst Du Dir immer wieder ein, die den gesamten Energiefluss in Deinem Haus blockiert? Alles was Dir nicht mehr guttut wird heute mit Deiner Bereitschaft gelöst und gereinigt, so dass Dein Haus in neuem Licht erstrahlen kann.

 

Samstag, 3. April

Energie: Kraft des Herzens. Liebe, Freundschaft, Beziehungen. Im heutigen Sinne des Portaltages mit seiner Energie, möchte ich einige Worte rezitieren, die Charlie Chaplin angeblich in einer Rede gesprochen hat. Sie stammen wohl ursprünglich von der Autorin Kim McMillen. Wie auch immer, sie treffen die heutige energetische Aussage sehr genau:

 

"Als ich mich selbst zu lieben begann, verstand ich, wie sehr es einen Menschen beeinträchtigen kann, wenn ich versuche, ihm meine Wünsche aufzuzwingen, obwohl ich weiss, das der Zeitpunkt nicht stimmt und der Mensch nicht dazu bereit ist - und das gilt auch, wenn ich selber dieser Mensch bin. Heute nenne ich das Respekt."

 

"Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich mich von allem befreit, was nicht gesund für mich ist. Von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen und von allem was mich runterzieht oder mich von mir entfernt. Erst nannte ich diese Haltung "Gesunden Egoismus." Heute weiss ich, das ist Selbstliebe."

 

"Als ich mich selbst zu lieben begann, erkannte ich, dass mich mein Denken verstören, beunruhigen und krank machen kann. Doch seit es sich mit meinem Herzen verbunden hat und ihn unterstellt hat, ist mein Verstand ein wertvoller Helfer. Diese Verbundenheit ist - wie ich heute weiss - Herzensweisheit."

 

"Wir brauchen uns nicht weiter vor Auseinandersetzungen, Konflikten und Problemen mit uns selbst und anderen zu fürchten, denn sogar Sterne knallen manchmal aufeinander und es entstehen neue Welten. Heute weiss ich:

Das ist Leben!"

 

Sonntag, 4. April

Energie: Kraft des inneren Kindes. Spielen, Humor, Leichtigkeit. Es ist nie zu spät, Kind zu sein. Diese authentische Kraft in Dir, sieht die Welt mit magischen Augen. Eine Welt die selbstverständlich ist und wo alles ein Spiel ist. Eine Blume wird zur Fee, die einem einen Wunsch erfüllt. Ein Baum wird zum beschützenden Riesen. Ein Schmetterling ist ein kleiner, bunter Engel. Um diese magische Welt zu sehen, brauchst Du keine 3D Brille, sondern Kreativität, Phantasie und Freude. Die heutige Welle entführt Dich in diese Sicht der Welt. Heute kannst Du die Helden aus Deinen Kindheitstagen auferstehen lassen und selbst zum Helden, zur Heldin werden. Streife die belastenden Sorgenmäntel des Erwachsen-Seins ab, spiele, lache und erfahre Wunder. Wenn Du selbst Kinder hast, beobachte sie beim Osterhasen suchen und Ihr Augenleuchten beim Finden. Es ist nicht nur die Schokolade, die sie glücklich macht.

Frohe Ostern.

 

Montag, 5. April

Energie: Kraft der Aufmerksamkeit. Schöpferkraft, Weisheit, Selbstbestimmung. Gestern noch der Tag des magischen Kindes, heute aufmerksam und achtsam in der Eigenverantwortung sein. Heute wird Deine Entscheidungsfähigkeit und Deine Entschlusskraft bezüglich Deines weiteren Lebens beleuchtet. Hin-und Herwanken, Soll ich dies oder das, sind keine Optionen. Das erzeugt Unentschlossenheit und Stillstand. Du bekommst mit der kosmischen Welle die Energieschübe um Deine Vorhaben, Projekte und Aufgaben zur Reife zu bringen. Sei mit beiden Füßen fest auf der Erde und stelle die Weichen für Deine Zukunft. Du hast die Gnade der Selbstbestimmung und der Mitschöpferkraft, die neue Welten entstehen lässt. Richte Deine Aufmerksamkeit auf Wachstum und Fortschritt. Dann beschreitest Du in weiser Voraussicht den richtigen Weg.

 

Dienstag, 6. April

Energie: Kraft der unbegrenzten Möglichkeiten. Mut, Freiheit, Neue Richtungen. Einfache Frage: "Was hängt Dir zum Halse raus?" Was kannst Du tun, verändern, damit Dein Hals keinen Dauerschaden erleidet? Mal ehrlich, es gibt hier und da Gewohnheiten, Menschen, Dinge, Abläufe, wo es an der Zeit ist, sie gehen zu lassen. Zu warten, das andere etwas verändern, oder das ein Raumschiff in Deinem Garten landet und Dich mitnimmt, kann dauern und es könnte Dir nicht gefallen. Vielleicht schwelt schon lange das Veränderungsfeuer dieser ewigen Gewohnheiten in Dir. Heute hast Du Glück. Die kosmische Welle bringt Mut, Freiheit und Richtungswechsel mit. Das Leben wiederholt sich ständig. Ab einem gewissen Punkt, kommt nicht wirklich etwas Neues, nur in einer anderen Verpackung, solange Du in dem Rad der Wiederholungen bist. Um auszusteigen, nimm als erstes den Mut. Tief durchatmen, die Komfortzone verlassen und sich in noch unbekannte Gefilde begeben. So langsam erkennst Du die sich bietenden, unbegrenzten Möglichkeiten und nimmst neue Chancen wahr, die Du vorher nicht gesehen hast. Du erfährst Freiheit, Unabhängigkeit und Dein Bewusstsein erweitert sich. Ein neuer Himmel mit neuen Erkenntnissen entsteht. Nun kannst Du auf Entdeckungsreise gehen. Herzlichen Glückwunsch.

 

Mittwoch, 7. April

Energie: Kraft der Magie. Wahrheit, Aufrichtigkeit, Achtsamkeit. Magie ist Wahrheit. Wahrheit ist die göttliche Essenz in Deinem Herzen, es ist die Liebe. Sei heute empfänglich für die sensiblen Schwingungen der Tagesenergie und mobilisiere Deine Herzenskräfte. Gehe den Weg des Herzens, es führt Dich zu magischen Visionen und ermöglicht dadurch Wunder. Löse die Fesseln der Angst vor der Liebe in Deinem Herzen und erlaube der magischen Schwingung durch Dich hindurch zu fliessen. Erfahre damit die wahre Heilkraft Deines Herzens. Hebe Deine verborgenen Kräfte ins Licht. Der Verstand mit seiner Kontrolle, seinem Bedürfnis nach Bestätigung und Anerkennung, ist außer Stande diese Magie zu erfassen. Wenn er versucht die Kontrolle zu übernehmen, schließe die Augen, atme tief in Deinen Herzraum, so dass sich der Herzraum erweitert und ausdehnt um die Magie verströmen zu lassen. Der Verstand kann ja derweil einen Tee kochen.

 

Donnerstag, 8. April

Energie: Kraft der Visionen. Erschaffen, Zielsetzung, Träume und Visonen. Wenn Deine Träume und Visionen sich nicht mehr nur alleine auf Deine Zukunft und Dein Wohlergehen beziehen, bist Du erwacht. Du hast Maya, die Schleier der Illusion, durchdrungen und weisst um den Aufstieg der Erde und der Menschheit in ein höheres Bewusstsein. Wo geht es hin? Es geht vom denkenden zum liebenden Menschen. Der nur denkende Mensch, kümmert sich in erster Line nur um sein Wohlergehen. Der liebende Mensch denkt und handelt im Sinne des Kollektivs. Herz und Verstand sind Verbündete geworden. Was sind Deine Visionen, Deine Träume und Zielsetzungen? Als Visionär übernimmst Du freiwillig eine größere Verantwortung für die Entwicklung der Menschheit auf diesem Planeten. Die heutige kosmische Welle gibt Dir die unterstützende Kraft, Deine Visionen und Träume in die materielle Welt zu bringen. Hebe dabei jedoch nicht ab und bleibe mit der Erde verbunden. Beginne mit dem Herzen zu denken, was gestern schon mit der Kraft der Magie, der Liebe, gefördert wurde. So können die großen Veränderungen, die unausweichlich anstehen, in Liebe und Frieden stattfinden.

 

Mai

***Geschenk***

Liebe Besucher,

aufgrund der vielen Besucher meiner Portaltage-Seite,

bekam ich die spirituelle Information, einmal im Monat

 eine Energieübertragung durchzuführen. Die Energien

 fliessen direkt aus der göttlichen Quelle und sind

 selbstverständlich kostenlos.

Die erste Energieübertragung findet an dem

Portaltag, Sonntag, 16.05.2021 statt.

Mehr Informationen dazu und die Anmeldung

zur Teilnahme, findest Du hier

 

 

Hier finden Sie mich:

Heilerschule & Praxis für Energiearbeit

Ellen Hermanns
Ringstr. 19
45219 Essen
  

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter

T. 02054 - 937 98 54

oder nutzen Sie das Kontaktformular


Termine:

 

* Juni 2021 *

Sa.05.06.2021

Tagesseminar am Portaltag

Loslassen-Transformieren- Heilen

 

* Juli 2021 *

Sa.17.07.2021

Tagesseminar für Frauen

"Erwecke Deine innere Heilerin"

 

*Neu*

Ganzheitliches E-Mail Coaching

Sofort buchbar

 

* Februar 2021

20./21.02.2020

Beginn der Neuen Heilerausbildung

 

* Ganzjährig *

Heilerkurse-Intensiv

"Der Weg zur eigenen Meisterschaft" ...

 

Tagesbotschaft

 

 

 

Du brauchst keinen Lehrer,

der dich beinflusst.

Du brauchst einen Lehrer,

der dich lehrt, dich nicht

mehr beeinflussen

zu lassen.

Dalai Lama

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Heilerin Ellen Hermanns